Traubensortierung

Dichtesortiertisch Delta Densilys

Dichtesortiertisch Delta Densilys 

Dieser Lesegutsortierer, der in manueller oder automatischer Version verfügbar ist, entsorgt
schwimmende Abfälle wie Blätter, Gerüststücke, Stiele, aber auch Insekten, unreife Trauben, Kerne,
Hautstücke, eingetrocknete Trauben, verrieselte Traubenbeeren, usw. Er ist mit einer kontinuierlichen
Ausschleusvorrichtung bestückt.

Sortierer mit hoher Stundenleistung im permanenten Luftstrom - Delta Rflow

Sortierer mit hoher Stundenleistung im permanenten Luftstrom - Delta Rflow  

Delta Rflow ist ein mechanisches Traubensortiersystem mit hoher Stundenleistung. Es entfernt Fremdteile wie Blätter, Kammbruchstücke, Stiele, Kerne, Häute, eingetrocknete Beeren, ....

Sortiertisch Delta Trio XS/XM/XL

Sortiertisch Delta Trio XS/XM/XL 

Die reihe Delta Trio wird für die Sortierung von abgebeertem Handlesegut sowie Maschinenlesegut verwendet. Delta Trio erlaubt ein effiziente Entfernung von kämmern, sowie Blätter, kleine abgebeerten klumpen, Blattstiel …..

 

Automatische Sortierung Delta Vistalys

Automatische Sortierung Delta Vistalys 

Delta Vistalys ermöglicht eine extrem hochwertige Sortierung, abhängig von den Zielen des Bedieners und der Ausgangsqualität des Lesegutes, durch einstellen der Parameter Farbe und Form der Objekte.

Sortiertisch Delta TRV 25

Sortiertisch Delta TRV 25 

 Der Rütteltischausleser dient dazu:
• die Weinlese zu verteilen,
• das Edelprodukt von Abtropfsäften und vegetarischen Rückständen zu trennen (z.B. beschädigten Beeren, Blattstielen, ausgetrockneten unreifen Beeren, Insekten usw.),
• die nachgeschaltete Einrichtung der Transportanlage zu versorgen (automatische Sortieranlage, Pumpe, Traubenmühle usw.).

Sortiertisch Delta TRV

Sortiertisch Delta TRV 

Der Vibrationssortiertisch ermöglichet das Sortieren per Hand. Durch die Vibration wird das Lesegutes auf der gesamten Tischbreite verteilt und ermöglicht so eine effektive Sortierung.

Bandsortiertisch Delta TBE

Bandsortiertisch Delta TBE  

Das Lesegut wird am Kopf des Tisches abgelagert und zum anderen Tischende geleitet. Die Bediener (Auslesepersonal) sortieren an den 2 seitlichen Tischkanten. Die Tischlänge hängt von der Personenzahl des zugeteilten Auslesepersonals ab.